Projekte

 

Pressemeldungen

wobra in neuem Design

5. April 2018

Die städtische Wohnungsbaugesellschaft wobra tritt ab heute mit einem neuen Corporate Design auf. Verwurzelt mit dem Ursprung der Stadt Brandenburg an der Havel und dem zuverlässigen Agieren der wobra setzt das Unternehmen ab sofort auf Blau als Leitfarbe.

Dabei versteht sich das Re-Design eher als renovieren denn modernisieren: „Da das Logo gut im Bewusstsein des Unternehmens und im Gedächtnis der Brandenburger verwurzelt ist, haben wir uns für eine Weiterentwicklung der Marke entschieden.“ sagt Stephan Falk, Geschäftsführer der wobra. „Mit der Einführung der neuen Unternehmensdarstellung wollen wir nach innen und außen zeigen, dass sich die wobra konsequent den Herausforderungen des Wohnungsmarktes stellt. Zudem hat sich die städtische Wohnungsbaugesellschaft in den vergangenen Jahren sowohl als Projektpartner als auch in der Ausführung eigener Projekte etabliert. Das Logo, seriös und stark, vermittelt dieses Selbstverständnis. Mit der neuen Farbwelt präsentiert sich das Unternehmen ruhiger als bisher“, so Falk weiter.

Heute wird die Website der wobra auf die neue Hausfarbe umgestellt, ebenso das Äußere des Kundencenters in der Hauptstraße und die ersten Kommunikationsmedien. Die Einführung des neuen Corporate Design wird sich möglichst kostenschonend über die nächsten Monate und Jahre erstrecken.

Das neue Design ist Teil eines bereits vor zwei Jahren eingeleiteten Prozesses. Das Logo mitsamt geänderter Hausfarbe ermöglicht eine zeitgemäße Entwicklung und Konsolidierung des gesamten Erscheinungsbildes.

Download Pressemeldung als PDF

 

Merken